SkyDrive Pro als Standallone Download verfügbar


Eines der super neuen Features von Office 365, Office 2013 und SharePoint 2013 ist die Dokumentensynchronisation a la Dropbox. Die gesamte Thematik “Documents follow me” wird damit auf SharePoint gebracht.

Bis anhin war das Tool allen Office 2013 Pro Plus Benutzern vorbehalten, ab sofort gibt es dafür einen kostenlosen Client, den jedermann installieren kann!!!

DOWNLOAD

Reference: http://blogs.office.com/b/sharepoint/archive/2013/05/21/skydrive-pro-client-for-windows-now-available.aspx

Mehrsprachigkeit für SharePoint 2013 mit Fokus “Collaboration”


In einem aktuellen projekt haben wir uns gefragt, wie wir in einem Kollaborativen Umfeld einige Seiten mit Mehrsprachigkeit versehen können. Wie in unserem Beispiel die Collaboration Community, die einerseits Informationen in D, FR und IT beinhaltet, jedoch im Grossteil entweder in der Corporage Language, oder in einer jeweiligen Landessprache, wenn alle Beteiligten die Sprache beherrschen. Es kann auch mal gemischter Content sein, Collaborative eben.

Natürlich könnten wir Variations benutzen, das wäre das naheliegende. Aber dann wäre die Diskussion in der Community auch getrennt, und dass will man ev. nicht. Ausserdem extra eine Publishing Seite machen, schien mir nicht zielführend, da es sich eben um eine Kollaborative seite handelt. SharePoint 2013 macht es mir ja einfach, Script Blöcke einzubauen, also hab ich mir überlegt, ob es nicht mit Javascript klappen könnte, die Browsersprache raus zu popeln und anhand dieser auf Sprachseiten (aspx Wikipages) zu routen. Nach ein paar Anläufen, mit tollen Hilfe von Thorsten Hans und Kevin Mees ist es uns dann gelungen, einen entsprechenden Script zu bauen.

Die Funktionsweise ist ziemlich simpel. Die Homepage der Community ist eine leere Seite, welche nur Javascript enthält und anhand der Browsersprache auf die richtige Home Seite verzweigt. Die sprachabhängigen Homeseiten wiederum enthalten zum Einen Text in der jeweiligen Sprache aber auch wiederverwendbare Elemente wie z.B. die Community Members. So haben wir dieselbe Datenbasis mit mehrsprachigen Info-Seiten.

Weiter war uns wichtig, dass de-ch, de-de, de-at oder fr und fr-ch gleich behandelt werden, und auch da haben wir eine Lösung gefunden. Wir beachten einfach die ersten zwei Zeichen.

Als Sahnehäubchen sind Wikipages ja eben Wikipages, und auf jeder Sprachseite implementieren wir noch DE | [[Community-Home-fr|FR]] | [[Community-Home-it|IT]] damit jederzeit auf eine andere Sprache umgeschaltet werden kann.

Multi Language Support

Und natürlich hier der Javascript, welcher verwendet wurde um auf die Sprachseiten (Wikipages) zu verzweigen

var browserLanguage = window.navigator.userLanguage || window.navigator.language;
var redirectTo = "/topic/collaborationcommunity/SitePages/Community-Home-de.aspx";
switch (browserLanguage.substring(0,2)) {
  case "de":
  break;
  case "fr":
  redirectTo ="/topic/collaborationcommunity/SitePages/Community-Home-fr.aspx";
  break;
  case "it":
  redirectTo ="/topic/collaborationcommunity/SitePages/Community-Home-it.aspx";
  break;
  default:
  break;
}
window.location = redirectTo;

Nicht jeder Browser ist gleichschnell, z.B. der IE ist mit Javascript langsam, und es dauert eine halbe Sekunde bis der Redirect erfolgt. Chrome sieht man keinen switch.

Für die langsamen Browser haben wir noch die allgemeinen elemente auf die Home Seite gepackt, und per loading gif ein asynchrones Laden der Seite simuliert.

loading

Das sieht dann so aus:

CommunitySwitch

So sind die User glücklich, auch wenn der Browser eine halbe Sekunde zum umschalten braucht, und wir haben eine sehr einfache und günstige Lösung für diese Bereiche einer Kollaborationsplattform, die eben ggf. trotzdem Mehrsprachig sein sollen.

So long, Samuel

Weitere Ressourcen für SharePoint 2010 und 2013


Technet hat weitere Ressourcen für SharePoint 2013 zur Verfügung gestellt.

Viel Spass
so long, Samuel

Download
SharePoint Server 2013 Preview
Office ProPlus 365 Preview
SharePoint Online (Office 365)
SharePoint Server 2010
SharePoint Foundation 2010
SharePoint Designer 2010
SharePoint code samples
SharePoint scripts and sample files
SharePoint 2010 downloads
Office 365 downloads

How To
Build apps for SharePoint
Install SharePoint 2010
Maintain SharePoint 2010
Train SharePoint end users
SharePoint SDKs
SharePoint developer training
SharePoint developer videos
SharePoint IT pro training
SharePoint IT pro videos
Open specifications
SharePoint protocols
Open Specifications Interactive Pivot

Sites
SharePoint developers
SharePoint IT pros
Office developers
Office 365 developers
Office 365 IT pros
Visual Studio developers
SharePoint Online
Office 2010 Resource Kit
Office.com: SharePoint
Microsoft.com: SharePoint
Microsoft.com: Office 365
Upcoming conferences on TopSharePoint.com

Help
SharePoint updates
Apps for Office and SharePoint blog
SharePoint Developer Team blog
Forums: SharePoint 2010
Forums: Office 365
TechNet Wiki
StackExchange: SharePoint
StackOverflow: SharePoint
SharePoint MVPs
SharePoint IT pro support
SharePoint developer support

Eindrücke von Steve Balmer @ Zürich


Am Mittwoch den 16.02.2011 kam Steve Balmer, der CEO von Microsoft nach Zürich. Er sprach vor Allem über Cloude Power und die Zukunft der Cloude. Danach beantwortete er noch einige Fragen.

In einer zweiten Session beantwortete er exklusiv Microsoft Partner Fragen, wo er auch näher beim Publikum war. Ich ergatterte mir einen Platz 5 Meter vom Podium entfernt, um aus nächster Nähe berichten zu können.

Es war eine interessante Erfahrung, eine so hohe Prominenz einmal so nahe zu erleben. Natürlich habe ich euch auch einige Video-Eindrücke gebracht.

und ein Bild

P1000284

So long, Samuel

Aus dem Alltag: Im Search Center erscheint keine Navigation


Problem

Wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, erscheint bei SharePoint 2010 keine Navigation, wenn Sie ein Search Center erstellen. Es gibt auch keine Möglichkeit, per Bread Crumb Navigation auf die überliegende Seite zu navigieren. Dies ist für die Anwender natürlich sehr unangenehm, da sie nach einer erfolgreichen Suche nicht wieder auf die überliegende Seite oder auf die Homepage zurückkehren können.

 

Ursache

Das liegt daran, dass das Search Center den minimal.master nutzt und nicht den V4.master. Aus diesem Grund können Sie auch nicht einfach die ggf. angepasste Masterpage auf das Search Center anwenden. Wenn Sie z.B. eine neue Masterpage entwerfen und diese auf der obersten Seite anwenden und nach unten vererben, verschwindet das Suchfeld des Search Centers. Sie müssen dann für dieses wieder den minimal.master anwenden.

 

Lösung

Es gibt grundsätzlich zwei Lösungsansätze für dieses Problem:

1. Entwerfen Sie eine eigene minimal.master Masterpage und fügen Sie dort die Toplevelnavigation hinzu.

2. Bearbeiten Sie das SearchMain.aspx pagelayout im Advanced Mode. Um dies zu tun öffnen sie am besten den Sharepoint Designer, gehen Sie zum Search Center, öffnen das default.aspx, wählen Sie “Seitenlayout bearbeiten”, klicken Sie im Menüband auf Advanced Mode und fügen Sie nach dem Tag <ContentTemplate> ca. auf Zeile 100 den folgenden Code ein (Thanks to Kolby):

  <div class="s4-lp s4-toplinks" style="background-image:url(/_layouts/images/selbg.png); background-repeat:no-repeat;

  repeat-x:left top; background-color:#f6f6f6; vertical-align:middle; min-height:25px; border-top:1px solid #e0e0e0;

  border-bottom:1px solid #b8babd">

         <SharePoint:AspMenu

           ID="TopNavigationMenuV4"

           Runat="server"

           EnableViewState="false"

           DataSourceID="topSiteMap"

           AccessKey="<%$Resources:wss,navigation_accesskey%>"

           UseSimpleRendering="true"

           UseSeparateCss="false"

           Orientation="Horizontal"

           StaticDisplayLevels="2"

           MaximumDynamicDisplayLevels="1"

           SkipLinkText=""

           CssClass="s4-tn"/>

         <SharePoint:DelegateControl runat="server" ControlId="TopNavigationDataSource" Id="topNavigationDelegate">

          <Template_Controls>

           <asp:SiteMapDataSource

             ShowStartingNode="False"

             SiteMapProvider="SPNavigationProvider"

             id="topSiteMap"

             runat="server"

             StartingNodeUrl="sid:1002"/>

          </Template_Controls>

         </SharePoint:DelegateControl>

     </div>

Danach erscheint die Toplevelnavigation

So long, Samuel

TechTalk über SharePoint for Internet Sites


 

Es freut mich, hier den nächsten TechTalk in Wallisellen ankündigen zu können. Ich werde zusammen mit meinem Kollegen Dominique Huber über SharePoint 2010 for Internet Sites sprechen.

Termin: 12 Januar 2010 08:30 – 16:00 Uhr

Agenda:

  • SharePoint 2010 Überblick
  • Versionen und Lizenzierung
  • Architektur
  • Deployment
  • Verwaltung
  • Mehrsprachigkeit
  • Communities
  • Suche
  • Web Analytics
  • Business Connectivity Services
  • Entwicklungstools

Anmeldung:

https://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?EventID=1032473084&Culture=de-CH

So long, Samuel

BREAKING NEWS: Eric Swift, Senior Product Manager für SharePoint aus Redmond @ Collaborationdays!


Wie wir soeben von Microsoft Schweiz erfahren haben, wurde heute die Bestätigung für Eric Swift, Senior Product Manager für SharePoint bei Microsoft Redmond als Key Note Sprecher für die Collaboration Days bestätigt.

Hier ein kleiner Vorgeschmack wer der Mann ist (Video vom Launch Event SharePoint 2010 diesen Frühling):

 

Doch das ist noch nicht alles, er wird noch von weiteren top Leuten von Redmond begleitet werden. “we may have some good content and speakers for you” so die verheissungsvolle Akündigung direkt aus Redmond.

Also, nichts wie anmelden und SPREAD THE WORD

So long, Samuel