Big News: SharePoint kann ab sofort auf Windows Azure VMs installiert werden


Wie ich kürzlich erfahren habe, kann man seit dem Spring Update von Windows Azure auch supporteterweise SharePoint Farmen aufsetzen. Das ist ein sehr spannendes Szenario, da es z.B. auch möglich ist, einen VPN Tunnel zum eigenen Netzwerk zu erstellen und somit zu internen Diensten zu connecten. Microsoft nennt das Baby IAAS – Infrastructure as a Service. Weitere Infos unter http://www.windowsazure.com

Ein ausführliches Video davon gibt es auf Channel 9 (TechEd 2012): http://channel9.msdn.com/Events/TechEd/NorthAmerica/2012/AZR327Es können ganze Farmen aufgesetzt werden.

Ich bin soeben in einem ersten Projekt dabei, mit Officeatwork eine solche Farm hoch zu ziehen.

  • 2 x WFE für SharePoint FIS
  • 2 x WFE für Intranet
  • 2 x App Server
  • 2 x SQL für Datenbank Cluster
  • 2 x Active Directory

Stay tuned, sobald ich das Szenario habe werde ich einen step by step guide posten (sofern ich dazu komme Smiley) so long, Samuel

Preissturz bei Office 365 – Time to Cloud


Seit kurzem sind die neuen Preise für Office 365, dem Microsoft Cloud Dienst angepasst worden. Wie auf dem Portal www.office365.ch zu sehen ist, wurden die Preise markannt angepasst. Die Topausfürhung Plan E4, welcher alle Dienste beinhaltet (inkl. eine Lizenz für lokale Lync Dienste in Verbindugn mit einer Telefonanlage) ist von CHF 38 auf CHF 25 gefallen. Dies entspricht einer Reduktion von 34%. Die Privat und Kleinunternehmen Version P1 ist nun zu 6.50 pro Monat zu haben. Diese Preise laden zur Cloud geradezu ein. Sogar kleinstunternehmen ab 1 Mitarbeiter können sich die Cloud Dienste locker leisten.

Office 365 beinhaltet:

  • SharePoint Online
  • Exchange Online
  • Lync Online
  • Office Web  Apps
  • Office Professional Plus

Alle Dienste können nach Belieben miteinander gemischt werden, genau so wie es für Ihre Unternehmung passt. Experts Inside berät Sie als Cloud Partner, was am besten Ihren Anforderungen genügt und migriert bei Bedarf auch on Premise Installationen in die Cloud. Also, happy Clouding 😀

So long, Samuel

Office und SharePoint 15 Technical Preview hat gestartet


Nun ist es soweit, Microsoft startet das Technical Preview Programm zu Office 15. Teil des Office Paketes ist natürlich auch SharePoint 15. Mit dem Technical Preview Programm erhalten erstmals ausgewählte Gruppen Zugriff auf die Vorabversion von Office 15. “Diese Office Version ist das ambitiöseste Unterfangen aller Zeiten der Office Division” so PJ Hough, CVP of Development der Microsoft Office Division.

Zum ersten mal in der Geschichte werden die Cloud Services, Servers und PCs sowie mobile Endgeräte für Office, Office 365, Exchange, SharePoint, Lync, Project, und Visio gleichzeitig auf die nächste Version gehoben.

Obschon das Technical Preview Programm bereits voll ist, wird jeder einen ersten Blick auf die Public Beta erhalten, die später diesen Sommer erscheinen wird.

Ich freue mich unheimlich auf diese Produktephase und werde Sie natürlich von vorderster Front über die Entwicklung des neuen Office Paketes informieren.

SharePoint drives my life, let’s ride the next wave…

so long, Samuel

SharePoint 15 – Private Viewing an den Collaboration Days 2011


Breaking News für die Collaboration Days 2011. Wir werden die Möglichkeit haben, in einem Private Viewing einen ersten Blick auf SharePoint 15 zu werfen (aktuelle Version: 14).

Was heisst Private Viewing? Das Ganze steht natürlich noch unter NDA, das heisst wir werden erhöhte Zutritts-Vorschriften für das Viewing haben. Die Teilnehmer müssen ein NDA unterzeichnet haben, oder dies vor Betreten des Vortragsraumes unterschreiben.

Das Viewing wird sehr exklusiv sein, wie und wann Sie zu einem Zugang kommen können werden wir Ihnen in den kommenden Tagen näher erläutern können. Die Information ist druckfrisch und brandheiss.

 

Also, sofort anmelden: http://www.collaborationdays.ch/SitePages/Anmeldung.aspx

So long, Samuel

2. Keynote der Collaboration Days 2011 ist gesetzt!


Die zweite Keynote der Collaboration Days ist gesetzt:

Es ist eine Lady und heisst Kristina Kerr. Sie ist Groupt Product Manager für SharePoint Enterprise.

Bio:

3b

Kristina Kerr is a Group Product Manager for SharePoint Enterprise. The SharePoint Enterprise team is responsible for FAST Search for SharePoint, SharePoint Business Intelligence capabilities, such as dashboards and scorecards, as well as composite applications, Duet Enterprise, and guiding future product direction for SharePoint Enterprise. Kristina joined Microsoft from Business Objects SA (now part of SAP) where she was responsible for product line marketing for strategic alliances such as SAP, Oracle, and IBM. Kristina graduated on the Dean’s List from the University of Victoria (Canada) business school

SharePoint 15 – Die nächste Welle zeichnet sich bereits ab


Wie der SharePoint Community bekannt wurde, sind die Spezialprogramme (für Technische Previews und Early Adopters etc.) von Microsoft angelaufen. Einem sehr exklusiven Kreis von Kunden wird in der nächsten Zeit eine Vorabversion von SharePoint 15 zur Verfügung gestellt werden.

Ähnlich wie bei SharePoint 2010 wird es auch bei der Version 15 von SharePoint einige Auserwählte geben, welche die Early Bits von der nächsten Office Wave (Office und SharePoint) erhalten.

Natürlich sind wir auch am abklären, ob wir ggf. an den Collaboration Days 2011 bereits einen Sneak Peak präsentieren können. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass Sie an der Schweizer SharePoint Konferenz zum ersten Mal etwas von SharePoint 15 sehen werden.

Wir werden natürlich wie immer alles geben, dass dies möglich wird.

Stay tuned, so long
Samuel