office 365 kostenmässig mit on premises durchgerechnet


In Zusammenarbeit mit AskMeWhy:

http://www.askmewhy.ch/office-365-rechner/

 

 

Die Berechnung aller Kosteneinsparungen einer Organisation durch den Einsatz von Office 365 ist anspruchsvoll. Eine besondere Herausforderung ist, neben den „offensichtlichen“ Kosten für Service und Software auch „versteckte“ Aufwände wie beispielsweise Wartungsverträge, Wartungsarbeiten durch Interne oder Externe, Update-Rechte,  Migrationen oder die anteilmässige Mitbenutzung von Hardware, Backup, Monitoring, Netzwerk, Strom, Kühlung oder Ähnlichem miteinzurechnen.

 

Aus diesen Gründen haben wir einen einfachen Office 365 Rechner auf Basis eines Excels entwickelt. Dieser stellt die groben Gesamtkosten über 5 Jahre für Office 365, den Gesamtkosten für den Betrieb des gleichen Services als lokale IT-Infrastruktur gegenüber – in der „Standard“ und „Enterprise Edition“.

 

Besten Dank für Feedback, für Korrekturen oder Ergänzungen