Erfolgreiche SharePoint Konferenz Schweiz

Am 30. November (Workshop Tag) und am 1. und 2. Dezember fanden wie angekündigt die Collaboration Days statt (www.collaborationdays.ch). Der Event war ein voller Erfolg, die Konferenz war am 1. Dezember vollkommen ausverkauft. Mit 200 Konferenztickets und 310 Personen insgesamt, platzte das Radisson Blu in Luzern beinahe aus seinen Nähten.

Gestartet wurde mit der Keynote von Eric Swift, General Manager SharePoint Products in Redmond. Er stellte einige Business Cases von SharePoint Sucess Stories in der Schweiz vor und sprach über die Zukunft von SharePoint. Diese wird übrigens mit allen weiteren Videos und Bildern der Konferenz bald auf www.sharepointcommunityl.ch zu sehen sein. Dann startete der 1. Konferenztag mit 4 Tracks (IT-Pro, Developper, Management, Solutions).

Wir (Christian Glessner von I Love SharePoint) hatten auch das Vergnügen, ein kurzes Interview mit Eric zu machen:

 

Eric ist ein sehr sympathischer Typ, der das Thema SharePoint weiterbringen- und würdig vertreten wird. Die SharePoint Community Leader Stefan Heinz und ich (Samuel Zürcher) haben diesen Tag mit einem gemeinsamen Foto festgehalten.

IMG_6270

Von Links nach Rechts: Samuel Zürcher, SharePoint Community / Nicolette du Toit, Marketing Manager Information Workers Microsoft Schweiz / Eric Swift, General Manager SharePoint Products Redmond / Gerad Anderson, SharePoint Senior Product Manager / Stefan Heinz, SharePoint Community

Auch Nicolette du Toit konnten wir zu einem Interview einladen:

 

Nach den Sessions des 1. Dezembers, wurde mit Veri dem Abwart schwarzer Humor zum Besten gegeben, danach wurden in einer Verlosung tolle Preise vergeben (z.B. Alpenrundflug für 2 Personen, Flycam, Office 2010 Pro Plus etc.). Nun war Pokern angesagt. In einer Stunde wurde an 5 Tischen Poker gespielt, der Gewinner bekam einen Gutschein für zwei Übernachtungen für 2 Personen im Radisson Blu Luzern. Jeder Tischgewinner bekam ein professionelles Pokerset.

Der zweite Tag war dann reduziert auf zwei Tracks (IT-Pro, Developper) und entsprechend hatte man nun auch in der Austellungshalle mehr Platz. Die Sessions waren professionell und kamen sehr gut an. Das Datum der Collaboration Days 2011 ist bereits gesetzt, 29. November bis 1. Dezember. Also, für alle dies verpasst haben, DON’T MISS 2011

So long, Samuel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s