Aus dem Alltag: SP 2010 Userprofil Synchronisation mit dem AD einrichten

Wenn Sie im SharePoint Server 2010 die Userprofil Synchronisation einrichten wollen, so werden Sie bald feststellen, dass dies um einiges komplexer, aber an Stellen auch einfach geworden ist als im SharePoint 2007. Die Erkenntnisse aus meinen letzten Nachforschungen möchte ich hier gerne bekannt geben.

  1. Die Service Applikation Userprofil Synchronisation UND Managed Metadata Service müssen erstellt sein.
  2. Um den Userprofilsynchronisations-Service zu starten, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Registrieren Sie den Farm Account, den Sie als Account für die Kommunikation mit der Datenbank ganz zu Beginn des Farm Setup eingegeben haben als lokalen Administrator
    2. Melden Sie sich als Farm Account an
    3. Gehen Sie in die Zentraladministration
    4. Gehen Sie zu den Services auf dem Server
    5. Starten Sie den Userprofil Synchronisations-Service
    6. Kontrollieren Sie den Timer Job, welcher den Sync.Service startet
    7. Melden Sie sich wieder als normaler Admin an
    8. Nehmen Sie dem Farmaccount die Lokalen Adminrechte
  3. Kreieren Sie eine neue Connection
  4. Geben Sie die Domäne an, aus welcher Sie importieren möchten
  5. Geben Sie den Account an, mit welchem Sie den Import machen möchten
  6. Der Account braucht folgende Rechte: Replicate Directory Changes
  7. Klicken Sie auf “Struktur anzeigen” und wählen Sie den Ort im AD aus, wo Ihre Userprofile liegen
  8. Klicken Sie auf OK und nun sollte (hoffentlich) der Profilimport funktionieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s